Einladung zum Iwan-Kupala-Fest

In slawischen Ländern wird derzeit das Iwan-Kupala-Fest gefeiert.

Ukrainische Geflüchtete organisieren mit Joachim Bauer und dem Arbeitskreis Asyl das traditionelle Fest und laden dazu herzlich ein:

Am Samstagaben 09. Juli ab 19:30 Uhr

am Mengener Jungendhaus wird gefeiert

mit Musik und Tänz

es gibt speziell gefüllte Pita-Brote und verschiedene Getränke.

 

 

Kurze Info aus dem Internet:

Am 07. Juli 2022 wird der Iwan-Kupala-Tag in Russland, Belarus, Polen und der Ukraine gefeiert. Iwan-Kupala-Tag ist das in diesen Ländern traditionell gefeierte Fest der Sommersonnenwende. Üblicherweise wird dieser Tag nach dem Gregorianischen Kalender am 7. Juli gefeiert. Iwan Kupala hat heidnische Wurzeln.

Viele Bräuche von Iwan Kupala sind mit dem Wasser, dem Feuer, sich entfaltenden magischen Kräften von Pflanzen und der Selbstreinigung verbunden. Es ist üblich, dass junge Frauen mit Kerzen bestückte geflochtene Blumenkränze in Flüsse niederlassen und anhand ihres Driftens im Wasser die eigene Zukunft ablesen. Ein anderer Brauch ist das Springen von jungen Paaren über ein Lagerfeuer.

(Mit Material von: Wikipedia) Der Text "Iwan-Kupala-Tag" wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.

 


Spendenaufruf Autohilfe

Download
Wir wenden uns heute in einer besonderen Angelegenheit an euch. Vor ein paar Tagen wurde das Auto einer jungen Ukrainerin mit einem S als Symbol für den russischen Sieg zerkratzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1000,00 €. Es wäre schön, wenn wir der Fahrzeugbesitzerin zeigen könnten, dass es solidarische Deutsche gibt, die den finanziellen Schaden mittragen möchten. Weitere Information und Spendenkonto als Download.
Spendenaufruf Autohilfe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 416.9 KB

Ausflug nach Beuron mit Klosterbesichtigung

Joachim Bauer organisiert diesen Ausflug und lädt die Ukrainischen Geflüchteten und deren Gastgeberfamilien herzlich ein.

Sonntag 29. Mai mit dem Zug ab Mengen

 

Alle Details im beiliegenden Informationsblatt!

Download
Flyer Ausflug Beuron.pdf
Adobe Acrobat Dokument 478.0 KB

Stadtführung für die Ukrainischen Flüchtlingen

Im Rahmen des Ukrain-Cafés am 11. Mai macht Joachim Bauer eine Stadtführung.

Start ist um 18 Uhr , Ende ca. 19:30 Uhr